Windows Azure Compute / Storage / Services

Zusammen mit Marco Richardson konnte ich am Mittwoch den 26.02.2014 die vielfältigen Services von Windows Azure der Cloud Plattform von Microsoft bei der .NET Usergroup Stuttgart vorstellen.

Cloud Computing ist in aller Munde, aber welcher Cloud Service kann bzw. soll für welche Anforderung eingesetzt werden? Der Vortrag gab einen Überblick über die von Windows Azure zur Verfügung gestellten Services und zeigt anhand einer End-To-End Lösung, wie diese praxisnah und sinnvoll eingesetzt werden können.

Im Vortrag gingen wir über die klassische Präsentation und Auflistung von Funktionen hinaus und haben auf Basis des VidPACK Framework den praxisnahen Einsatz der jeweiligen Services demonstriert.

Das Deck des Vortrages kann hier geladen werden. Das VidPACK Template mit allen Source Code Beispielen findet sich auf meinem GitHUB Account.

VidPACK Framework–Das VoD / Live-Streaming Template

VidPACK Framework - support your usergroups!

VidPACK das Template hinter der offiziellen dotnet Day Franken App im Windows Store.

In Zusammenarbeit mit Marco Richardson und dem Team der Dodneddern ist ein App-Projekt entstanden, um die Sessions des Dotnet Day Franken noch einmal hautnah miterleben zu können. Die App des Dotnet Day Franken kann aus dem Windows Store geladen und installiert werden.

auch für weitere Apps) bildet das VidPACK Framework.Das Framework stellt Visual Studio Projekte (C#) und Templates für die App Entwicklung (C# / XAML) zur Verfügung die einfach in Windows Azure betrieben werden können. Rückgrat der Video Streaming Funktionen von VidPACK sind die Windows Azure Media Services. Für Push Nachrichten wird der Windows Azure Notification Hub verwendet.

Auf dieser Basis können Videos als Stream für alle gebräuchlichen Client Plattformen zur Verfügung gestellt werden. HLS, Smooth Streaming usw. steht ohne Probleme zur Verfügung. Plattformübergreifende Push-Nachrichten an z. B. iOS, Android und Windows Geräte ist ebenfalls kein Problem. Das VidPACK Backend kann ebenfalls plattformübergreifend verwendet werden. So wurde Oktober 2013 während eines Hackathons in Nürnberg ein iOS Client entwickelt. Das VidPACK Framework steht zum Download zur Verfügung und kann als Basis für eigene Projekte verwendet werden.

Gerade für Usergroups stellt sich oftmals die Frage, wie die qualitativ hochwertigen und mit viel Aufwand organisierten monatlichen Vorträge auch für Interessierte die an dem Treffen nicht teilnehmen können zur Verfügung gestellt werden können. VidPACK stellt hierfür eine komplette Lösung zur Verfügung. VidPACK beinhaltet eine Win8.1 App, ein zugehöriges Backend mit Zugriff auf eine SQL Server Datenbank, eine Desktop Maintenance Applikation sowie die Kommunikaiton aller Komponenten untereinander zur Verfügung. Der Source Code kann von meinem GitHUB Account geladen werden.

VidPACK konzentriert sich bewusst auf die Entwicklung der Apps sowie des Backends um eine einfache Adaption eines eigenen UI bzw. eines Corporate CIs zu unterstützen.

VidPackRawHub

Details über die Verwendung und Adaption von VidPACK können auf dem Blog von Marco Richardson nachgelesen werden.