Debugging im Zeichen der Cloud

imageDer erste Cloud Service ist mit Hilfe von Visual Studio sehr schnell entwickelt und in Windows Azure zur Verfügung gestellt. Auch das debuggen in der lokalen Entwicklungsumgebung ist altbekannt und stellt uns vor keine besonderen Herausforderungen. Sobald es jedoch zu einer Fehlermeldung im Live-Betrieb kommt ist guter Rat teuer. Wie kann das Problem eingegrenzt und behoben werden? Auf welchen der möglicherweise vielen Instanzen eines Cloud Services kam es zu dem Fehler und warum tritt der Fehler nur hier auf?

Auf dem diesjährigen DotNetDay Franken in Nürnberg konnte ich im Rahmen eines Vortrages Methoden und Tools vorstellen die das Debuggen von Cloud Services ermöglichen. Die Slides zum Vortrag finden sich hier.